top of page

Fleiß schlägt Talent



Hast Du schon einmal davon gehört, dass Fleiß wichtiger ist als Talent?

Es kommt nicht nur darauf an, wie talentiert wir sind, sondern wie viel Ausdauer wir haben und wie sehr wir uns bemühen.


Manchmal denkst Du vielleicht, dass andere Menschen erfolgreicher sind als Du, weil sie mehr Talent haben. Zum Beispiel die bessere körperliche Voraussetzung beim Sport, die bessere Klangfarbe der Stimme beim Singen oder eine künstlerische Begabung beim Zeichnen.


Aber weißt Du was?

Talent allein reicht nicht aus, um erfolgreich zu sein.

Es ist der Fleiß und die Ausdauer, die den Unterschied machen.

Jemand mit weniger Talent aber mit viel Ausdauer, der bereit ist, sich ständig weiter zu verbessern, auch wenn es mal schwierig wird, wird am Ende immer zu einem besseren Ergebnis kommen als jemand, der viel Talent hat aber nicht „am Ball bleibt“.


Wenn wir uns bemühen, jeden Tag ein bisschen besser zu werden, können wir unsere Fähigkeiten steigern und unsere Ziele erreichen. Egal ob es um das Lernen in der Schule geht, das Üben eines Musikinstruments oder das Trainieren für einen Sport.


Das bedeutet nicht, dass Talent unwichtig ist.

Natürlich kann es helfen, wenn man von Natur aus bestimmte Fähigkeiten hat. Aber ohne Fleiß und Einsatz wird auch das größte Talent nicht zum Erfolg führen.


Es gibt viele Beispiele von berühmten Menschen, die durch ihren Fleiß und ihre große Ausdauer erfolgreich geworden sind. Denk zum Beispiel an bekannte Sportler, Musiker oder Schauspieler. Sie haben nicht nur Talent, sondern auch unzählige Stunden Training investiert, um ihre Fähigkeiten zu verbessern.


Aber wie kannst Du Deine Ausdauer steigern?

Indem Du Dir Dein großes Ziel in viele kleine Zwischenziele aufteilst.

Stell Dir Dein Ziel wie den Gipfel eines Berges vor.

Wenn Du unten stehst, sieht der Weg dorthin endlos weit aus. Du siehst den Gipfel, wie er in der Sonne leuchtet, aber hin und wieder vielleicht auch von vorbei fliegenden Wolken eingedeckt wird. Wenn Du Dich am Anfang voller Elan auf den Weg machst, wirst Du schon nach einiger Zeit feststellen, dass der Weg zum Gipfel scheinbar gar nicht kürzer geworden ist. Alles scheint so weit weg und die meisten Menschen geben nun auf und suchen sich einen neuen Berg.


Jetzt stell Dir Deinen Berg vor, wie auf dem Weg immer wieder kleine Plattformen für Dich eingebaut sind. Bis zur ersten Plattform ist es nicht weit und vielleicht wartet dort sogar ein kleiner Eisladen mit Deinen Lieblingssorten auf Dich?

Du machst eine kurze Pause, genießt Dein leckeres Eis und schaust hinunter ins Tal und auf den Weg, den Du schon geschafft hast.

Du kannst stolz auf Dich sein! Hinter Dir glitzert der Gipfel des Berges in der Sonne und während Du ihn betrachtest, siehst Du, dass gar nicht weit von Dir wieder eine Plattform auf Dich wartet.

Komm, bis dahin fällt es Dir doch leicht zu gehen – Du machst Dich auf den Weg.

Dort angekommen wartet wieder eine kleine Belohnung auf Dich.


Es ist wichtig, dass wir uns selbst motivieren und uns nicht von Schwierigkeiten oder Rückschlägen entmutigen lassen. Jeder von uns kann erfolgreich sein, wenn er oder sie bereit ist, die nötige Zeit, Kraft und Ausdauer zu investieren.


Freue Dich über kleine Erfolge, sei stolz auf Dich und belohne Dich selbst.

Das gibt Dir Motivation, weiter zu machen und „am Ball zu bleiben“.


Wenn Du magst, kannst Du nun auf ein Blatt Papier Dein großes Ziel als Berg zeichnen. Überlege Dir, wie Deine vielen kleinen Zwischenziele, Deine Plattformen auf Deinem Weg nach oben aussehen und was dort als Belohnung auf Dich wartet.

Hänge Dir Deine Zeichnung an einem Ort auf, wo Du sie schon automatisch häufig anschaust. So bleibt Dir Dein großes Ziel und der Weg dorthin im Bewusstsein.


Deinen Weg mit allen Zwischenzielen, die Du schon geschafft hast, kannst Du in einem Erfolgsjounal festhalten. Das hilft Dir, auch an schlechten Tagen, wenn die Wolken den Gipfel und sogar die Plattformen dick umnebeln, dass Du sie schon nicht mehr sehen kannst, Deine Motivation aufrecht zu halten. Du kannst dann auf all Deine tollen Ergebnisse schauen, die Du schon erreicht hast, und wirst neue Kraft daraus schöpfen.

Mehr zum Erfolgsjounal erfährst Du in meinem nächsten Beitrag.


Weißt Du noch, mit welchem Satz wir heute angefangen haben?

Fleiß schlägt Talent, weil wir durch unseren Einsatz und unsere Ausdauer immer besser werden können.

Also bleib am Ball, verfolge Deine Ziele und bring die Welt mit Deinem Erfolg zum leuchten.


Comments


bottom of page